Unser Standortvorteil als internationale Spedition und Logistikdienstleister

Ein ganzer Tag - einfach näher dran!

Emmerich am Rhein liegt zentral in Europa und bietet deutliche Standortvorteile für Spedition und Logistik.

  • Durch Autobahnen, Rhein und Schiene verfügen wir über die perfekte Anbindung an die Benelux-Staaten und Großbritannien.
  • Unser trimodaler Hafen in Emmerich ist von Rotterdam aus der erste deutsche Binnenhafen am Rhein, der wichtigsten europäischen Wasserstraße.
  • Täglicher Barge-Verkehr sorgt für die ideale Anbindung an den Seehafen Rotterdam. So können Sie schon wenige Stunden nach dem Löschen des Seeschiffs über Ihre Importcontainer verfügen.
  • Wir übernehmen die Zollabfertigung für Sie.
  • Unsere Lagerhallen verfügen zum Teil über einen direkten Gleisanschluss.

Zuverlässigkeit, Kosten und Zeit – in der Geschäftswelt sind dies die häufigsten Entscheidungsfaktoren bei der Wahl des richtigen Leistungspartners. Auch und besonders für viele unserer Kunden spielt der Zeitfaktor bei Spedition und in der Logistik eine entscheidende Rolle. Während sich Ihre Ware noch auf dem Rhein befindet, könnte sie auch schon beim Kunden sein.

Als erster deutscher Containerhafen am Rhein bietet Port Emmerich Ihnen als Importeur einen echten Zeitvorteil. Das haben bereits zahlreiche Import-Unternehmen erkannt. Die derzeitige Ausweitung der Kapazitäten des Containerhafens spricht in diesem Kontext eine deutliche Sprache.

Standortvortieil für Spedition und Logistik: Als erster deutscher Containerhafen am Rhein bietet Port Emmerich Importeuren einen echten Zeitvorteil.